«Wer systematisch in faule Kredite investiert, kann nicht "traurig" sein»

Sonntag, den 20. Juli 2008

Kommunikationsfachfrau Miriam Meckel über die Informationspolitik von Marcel Ospel, ihre Beziehung zur Polit-Moderatorin Anne Will und einen hysterischen Fotografen SONNTAGSGESPRAECH – 20. Juli 2008 – SonntagsZeitung, Seiten 23 – 25

«Seit 9/11 tut sich eine immer grössere Kluft zwischen den USA und Europa auf»

Montag, den 14. Juli 2008

Der neokonservative Autor Robert Kagan über den Umgang des Westens mit islamischen Fundamentalisten, die amerikanische Alleinherrschaft und den besten Ehemann der Welt SONNTAGSGESPRAECH- 13. Juli 2008 – SonntagsZeitung, Seiten 19 – 21

«SonnTalk» auf TeleZüri vom 6. Juli 2008 mit Christoph Mörgeli und Ernst Wohlwend

Samstag, den 12. Juli 2008

[flash]http://video.google.com/videoplay?docid=-7230130697214889426&hl=en[/flash]

«Ich war immer sehr tüchtig. Vielleicht zu tüchtig»

Mittwoch, den 9. Juli 2008

Monika Stocker über ihre 14 Jahre als Vorsteherin des Zürcher Sozialdepartements, die Kampagne gegen sie, die Ausnüchterungszeit und ein Leben im Paradies SONNTAGSGESPRAECH - 6. Juli 2008 – SonntagsZeitung, Seiten 22 – 23

Auf die Katze, nicht auf den Hund gekommen: Serata-Gespräch mit Dr. Denis C. Turner vom 3. Juli 2008

Mittwoch, den 9. Juli 2008

Im Rahmen der Serata-Gespräche werden verschiedene Persönlichkeiten für einen einstündigen Talk eingeladen. Bezeichnenderweise sind es nicht etwa FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger oder das Ehepaar Jean-Pierre und Katharina Hoby, die am meisten Publikum anziehen, sondern – neben der Sopranistin Noemi Nadelmann – Katzenforscher Denis C. Turner.