Nelly Wenger: «Heute erachte ich es als Privileg, dass es mir gut geht und ich glücklich bin»

Sonntag, den 26. April 2009

Wirtschaftsberaterin Nelly Wenger über ihre Krebserkrankung, ihre Zeit bei der Expo 0.2 und Nestlé, ihr Projekt in Kamerun und Gemeinsamkeiten mit Pablo Picassos blauer Periode SONNTAGSGESPRÄCH  - 19. April 2009 – SonntagsZeitung, Seite 21 – 23 Eine interessante medienrhetorische Besprechung dieses Interviews von Markus Knill in der Juni-Ausgabe der Fachzeitschrift «persönlich» finden Sie hier.

«Das Risiko für Whistleblower ist immer noch zu gross»

Freitag, den 17. April 2009

Whistleblower werden in der Schweiz immer noch als Nestbeschmutzer beschimpft, obwohl sie in vielen Fällen berechtigte Unregelmässigkeiten oder gar Illegalitäten in der eigenen Organisation zu beseitigen versuchen. Die Expertin Zora Ledergerber erklärt im Interview der Fachzeitschrift «Sicherheit – Sécurité – Sicurezza» des Schweizerischen Sicherheitsinstituts, dass dem nicht so sein müsste.

«Solange ich das Sagen habe, werden unsere Hasen bei keinem Harddiscounter stehen»

Mittwoch, den 15. April 2009

Lindt & Sprüngli-Chef  Ernst Tanner über sein Premiumprodukt, Hasen mit aufgestellten Ohren, die Suche nach seinem Nachfolger und darüber, was die Banken von einer Schokoladenfirma lernen können  SONNTAGSGESPRÄCH - 15. April 2009 – SonntagsZeitung, Seite 21 – 23

«Gibt es in Zürich überhaupt einen Schandfleck?»

Mittwoch, den 15. April 2009

Stadtpräsidentin Corine Mauch über private Zurückhaltung, mangelnde Exekutiverfahrung und homosexuelle Politiker SONNTAGSGESPRÄCH  – 5. April 2009 – SonntagsZeitung, Seite 15 – 17

«SonnTalk» auf TeleZüri vom 29. März 2009 mit Mario Fehr und Roman Burger

Freitag, den 10. April 2009

Teil 1/3 Teil 2/3 Teil 3/3