Sonntalk vom 24.04.2016

9. Mai 2016

Sonntalk vom 24. April mit Esther Girsberger, Ueli Giezendanner und Corrado Pardini von Esther Girsberger auf Vimeo.

Für einmal in einer ganz anderen Funktion – nämlich als Geigerin – am 20. April 2016 in der Zürcher Tonhalle

12. April 2016

Das Zürcher Kammerorchester hat sich eine für Laienmusikerinnen und -musiker attraktive Form ausgedacht: am 20. April 2016 spielen in der Zürcher Tonhalle Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft zusammen mit jungen Musikern ein attraktives Programm, darunter auch eine Zugabe des Starwerbers Frank Bodin. Mit von der Partie sind unter anderen Nationalratspräsidentin Christa Markwalder und der Herzchirurg Thierry Carrel. Eine Vorschau in der NZZ vom 13. April lesen Sie hier.

«Frauen an die Macht» – Beitrag in der «az» vom 12. April 2016

12. April 2016

Zum ersten Mal kandidieren Frauen für das höchste Amt der Uno, nämlich für das Generalsekretariat. Intakte Chancen hat dabei vor allem Helen Clark, die frühere Regierungschefin Neuseelands. Frauen in internationalen Organisationen haben Tradition – dass bei einer Wahl Clarks ein Shift auf die Wirtschaftsunternehmen stattfindet, wo das weibliche Geschlecht nach wie vor stark untervertreten ist, glauben allerdings nur Optimistinnen und Optimisten.

«Neues Asylgesetz: Ja oder Nein?» – Politpodium vom 24. Mai 2016 mit Besichtigung des Ayslzentrums Juch-Areal in Zürich

12. April 2016

Eine eigene Meinung bilden kann man sich am besten, wenn man nicht nur liest und hört, sondern auch sieht. Deshalb begnügen sich FDP, SVP und SP nicht mit dem Zusammenstellen eines Podiums mit Nationalräten und Regierungsrat Mario Fehr, das für kontroverse Diskussionen zum im Juni zur Abstimmung gelangenden Asylgesetz sorgen wird. Sondern sie laden am 24. Mai auf 17 Uhr zunächst zur Besichtigung des Asylzentrums ein.

«Lehrabschluss bestanden!?» -Lehrstellenkonferenz vom 31. März 2016 in der Messe Zürich

28. März 2016

Die Erfolgsquoten bei den Lehrabschluss-Prüfungen sind je nach Lehrberuf und Abschlussjahr sehr unterschiedlich. Warum ist das so? Was könnte getan werden, um die grundsätzlich sehr gute Abschlussquote im Kanton Zürich noch zusätzlich zu verbessern? Diesen und anderen Fragen geht die diesjährige Lehrstellenkonferenz unter anderem in einem Podium mit Vertretern der diversen “Stakeholder” nach. Das Programm und die Panelisten sehen Sie hier.

«Swiss Cyber Risk Research Conference» vom 20. Mai 2016 im «Swiss Convention Centre» der ETH Lausanne

19. März 2016

Cyber-Attacken werden immer häufiger auch in der Schweiz beobachtet. An der in Englisch gehaltenen Konferenz kommen Forscher, Akademiker und Interessenvertreter im Bereich Cyber-Risks zusammen. Neben Vorträgen und Diskussionen wird auch eine «Swiss Cyber-Research-Initiative» lanciert. Näheres lesen Sie hier.

 

 

«Wo das Gymi Pflicht ist» – Pflichtlektüre für Eltern von volksschulpflichtigen Kindern im «Tages-Anzeiger» vom 5. März 2016

7. März 2016

Die Hysterie am «Zürichberg» bei den Eltern von Kindern, die in die Oberstufe wechseln, nimmt von Jahr zu Jahr zu. Zum Schaden der Sekundarschule und gegen jegliche Gerechtigkeits-Überlegungen. Den gut recherchierten Artikel von Daniel Schneebeli lesen Sie hier.

 

Sonntalk vom 07.02.2016

22. Februar 2016

Sonntalk vom 7. Februar 2016 mit Esther Girsberger, Cédric Wermuth und Roger Köppel von Esther Girsberger auf Vimeo.

«Ansprüche – eigene vs. fremde» – Beitrag in der «az» vom 10. Februar 2016

11. Februar 2016

Das traditionelle Rollenbild von Mann und Frau kann sich nur durch die selbstbestimmte Entwicklung von Mann und Frau ändern, sagt eine neue Studie der renommierten Erziehungswissenschafterin Margrit Stamm der Uni Fribourg. Mein Kommentar dazu lesen Sie hier.

«Tag der Bildung» – Moderieren des «Bildungsparlaments» am 13. Januar 2016 in der Kantonsschule Enge

31. Januar 2016

Der Kanton Zürich muss sparen. Auch die Bildung wird nicht ausgenommen. Die neue Bildungsdirektorin Silvia Steiner stellt sich dieser Aufgabe und stellt sich auch der Diskussion mit den nicht eben zimperlich auftretenden «Stakeholders» – unter anderem an einer sehr guten besuchten Veranstaltung unter anderen mit Ständerat Daniel Jositsch, economiesuisse-Chefökonom Ruedi Minsch und Uni-Rektor Michael Hengartner. Ausführliche Berichte, unter anderem in der NZZ dazu lesen Sie hier.