«Mein Bruder ist der Vernünftigere. Er ist Bankier und lebt in Zollikon»

Sonntag, den 24. Juni 2007

Der tschechische Aussenminister Karel Schwarzenberg über seinen Schweizer Pass, seine Verehrung für die USA, Umweltschutz und seine beiden grössten Laster SONNTAGSGESPRÄCH – 24. Juni 2007 – SonntagsZeitung, Seiten 23-25

«Brauchen wir einen neuen Feminismus?»: Paulus-Akademie vom 21. Juni 2007

Samstag, den 23. Juni 2007

Wieso rufen prominente Frauen nach einem neuen Feminismus? Entlässt die Emanzipation ihre Töchter? Warum haben biologistische Argumentationsmuster heute wieder Konjunktur? Diese und weitere Fragen diskutierten die Philosophie-Professorin Annemarie Pieper, die ehemalige Bundesrätin Elisabeth Kopp und die Publizistin Esther Girsberger an einer Veranstaltung der Paulus-Akademie. Leider mit wenig Publikum – was trügerisch zum Fazit führen könnte, […]

Wo Frauen in der Wirtschaft den Hebel ansetzen würden: Women Panel Event der CS vom 20. Juni 2007

Mittwoch, den 20. Juni 2007

Nicht nur darin waren sich die weiblichen Podiumsteilnehmenden der Wirtschaft einig: Frauen reden nicht nur von Nachhaltigkeit, sie leben sie auch. Alle vier Panelisten – Ex-Max-Havelaar-Geschäftsführerin Paola Ghillani, Avenir-Suisse-Direktorin Katja Gentinetta, Nationalrätin Lucrezia Meier-Schatz und Publizistin Esther Girsberger – gaben sich auch überzeugt, dass sich eine männlich dominierte Unternehmenskultur auf die Dauer nur schon aus […]

«Mein Bedürfnis nach dunklem Witz hat sich verstärkt»

Sonntag, den 17. Juni 2007

Regisseur Volker Hesse über sein “Einsiedler Welttheater”, religiösen Fanatismus und die Quadratur des Kreises, gleichzeitig populär und herausfordernd zu sein SONNTAGSGESPRÄCH – 17. Juni 2007 – SonntagsZeitung, Seiten 29-31  

«SonnTalk» auf TeleZüri vom 10. Juni 2007 mit den Nationalräten Filippo Leutenegger (FDP) und Daniel Vischer (Grüne)

Sonntag, den 10. Juni 2007

[flash]http://video.google.de/videoplay?docid=-3712320887725206882&hl=de[/flash]

«Ein aktives politisches Amt könnte ich mir später sehr wohl vorstellen»

Sonntag, den 3. Juni 2007

Unternehmerin Adriana Ospel-Bodmer über ihren Leistungswillen, Frauen in der Wirtschaft, Wohnen in steuergünstiger Natur und ihren prominenten Ehemann. SONNTAGSGESPRÄCH – 3. Juni 2007 – SonntagsZeitung, Seiten 29-31