«Handel im Wandel» – Podium vom 4. Dezember 2017 im «Papiersaal» der Sihlcity in Zürich

Die Veränderungen im Detailhandel und im Konsumverhalten prägen die Entwicklung einer Stadt. Zürich muss sich mit zunehmender Dringlichkeit den künftigen Konsum- und Nahversorgungsentwicklungen widmen und die richtigen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und räumlichen Handlungsoptionen definieren. Die Stadtentwicklung Zürich hat dazu Szenarien erarbeitet und diese am 4. Dezember 2017 durch ein prominent besetztes Podium – darunter Migros-Chef Herbert Bolliger, Stadtpräsidentin Corine Mauch und Sprüngli-Verwaltungsratspräsident Milan Prenosil der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Vorschau lesen Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.