«Multinationale Unternehmen und Respektierung der Menschenrechte» – Veranstaltung von «ethos» – vom 13. Juni 2019 im Berner Kursaal

«ethos, die Stiftung für nachhaltige Anlagen und aktives Aktionariat» nimmt ihre Generalversammlung vom 13. Juni zum Anlass, um über die höchst umstrittene Konzernverantwortungsinitiative mit dem Titel «Multinationale Unternehmen und Respektierung der Menschenrechte: ethische, wirtschaftliche und politische Herausforderung» zu diskutieren. Unter anderem mit Prof. Mark Pieth und  Denise Laufer, Mitglied der Geschäftsleitung von SwissHoldings. Die Einladung sehen Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.