«Abtreten, marsch» – Die grosse Reportage zum Verschwinden des gedruckten Dienstbüchleins in der «SonntagsZeitung» vom 27. August 2019

Das Dienstbüchlein in gedruckter Form soll es künftig nicht mehr geben. Was angesichts der abnehmenden Fehlerhaftigkeit bei einer Digitalisierung Sinn macht. Was aber emotional verloren geht, beschreiben Persönlichkeiten von früher (zum Beispiel General Guisan oder Max Frisch) und Personen wie Mike Müller und ich in der grossen Reportage. Das Ganze in voller Länge online.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.