Moderatorin

«Multinationale Unternehmen und Respektierung der Menschenrechte» – Veranstaltung von «ethos» – vom 13. Juni 2019 im Berner Kursaal

«ethos, die Stiftung für nachhaltige Anlagen und aktives Aktionariat» nimmt ihre Generalversammlung vom 13. Juni zum Anlass, um über die höchst umstrittene Konzernverantwortungsinitiative mit dem Titel «Multinationale Unternehmen und Respektierung der Menschenrechte: ethische, wirtschaftliche und politische Herausforderung» zu diskutieren. Unter anderem mit Prof. Mark Pieth und  Denise Laufer, Mitglied der Geschäftsleitung von SwissHoldings. Die Einladung sehen Sie hier. mehr zu ««Multinationale Unternehmen und Respektierung der Menschenrechte» – Veranstaltung von «ethos» – vom 13. Juni 2019 im Berner Kursaal»

«Trendtage Gesundheit» zum Thema Genetik – Veranstaltung vom 27. und 28. März 2019 im KKL

Diagnose dank DNA-Analyse, zukunftsweisende Therapiemöglichkeiten dank zielgerichteter Genom-Veränderung, Prävention dank Epigenetik: Die Forschung am Erbgut eröffnet nie dagewesene Möglichkeiten, die die Medizin von morgen prägen. Dies stellt betroffene Akteure vor laufend neue Fragen, für die es Lösungen braucht. An den 15. Trendtagen Gesundheit Luzern vom 27./28. März 2019 im KKL Luzern diskutierte was Rang und Namen aus Wissenschaft und Politik... mehr zu ««Trendtage Gesundheit» zum Thema Genetik – Veranstaltung vom 27. und 28. März 2019 im KKL»

Es gibt einfachere, aber auch nicht viel spannendere Aufgaben: Moderation der Hearings für die neue Migros-Präsidentin

Nur eines ist sicher: auf den jetzigen Verwaltungspräsidenten der Migros, den Anwalt Andrea Broggini, folgt eine Frau. Welche, diese Diskussion wirft hohe Wellen in den Medien und damit auch in der Öffentlichkeit. Ich freue mich auf das Hearing mit den beiden Kandidatinnen Ursula Nold und Jeannine Pilloud, das ich moderieren darf. Auch wenn die Aufgabe nicht einfach ist. Wie schon... mehr zu «Es gibt einfachere, aber auch nicht viel spannendere Aufgaben: Moderation der Hearings für die neue Migros-Präsidentin»

«Zukunftsfähiges Milizsystem 2030» – Präsentation der zehn besten Ideen am Dienstag, 26. Februar 2019 im Auditorium Swiss Re Next

Der Schweizerische Gemeindeverband hat das Jahr 2019 zum «Jahr der Milizarbeit» deklariert. Er gestaltet dieses zusammen mit Partnern aus der Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Unter anderem wird auch die beste Idee für die Belebung des Milizsystems präsentiert – umraht durch ein hochkarätig besetztes Podium unter anderem durch FDP-Nationalrätin Doris Fiala. Nähere Informationen finden Sie hier. mehr zu ««Zukunftsfähiges Milizsystem 2030» – Präsentation der zehn besten Ideen am Dienstag, 26. Februar 2019 im Auditorium Swiss Re Next»

Im Gespräch mit Tonhalle-Intendantin Ilona Schmiel zum 100-jährigen Bestehen des Verbands Zürcher Handelsfirmen am 28. Januar 2019

Auch die dritte Veranstaltung anlässlich des Jubiläums des Verbands Zürcher Handelsfirmen vom 28. Januar 2019 stiess auf grosses Interesse – angefangen bei der Führung durch die Tonhalle Maag über das Gespräch mit der Intendantin Ilona Schmiel bis zum Apéro. Vor allem auch die charmant-deutlichen Ausführungen von Ilona Schmiel, warum sie den Standort der Tonhalle Maag in Zürich West dem altherkömmlichen... mehr zu «Im Gespräch mit Tonhalle-Intendantin Ilona Schmiel zum 100-jährigen Bestehen des Verbands Zürcher Handelsfirmen am 28. Januar 2019»

«Swiss China Update 2019» – Kupfert China wirklich nur ab oder verdient das Land den Titel «Innovation?» – Tagung vom 19. Juni 2019 an der FHNW Campus Olten

China fordert Europa, die USA und auch die Schweiz heraus. Die Schweiz pflegt seit Jahrzehnten intensive diplomatische und wirtschaftliche Kontakte mit der Weltmacht China. Seit 2016 besteht eine strategische Partnerschaft im Bereich Innovation. Wie soll man sich diese Partnerschaft konkret vorstellen? Kann die Schweiz als Innovationsweltmeister von dieser Zusammenarbeit profitieren oder ist eher das Gegenteil der Fall? Dieser Frage geht das «Swiss China Update 2019» nach. mehr zu ««Swiss China Update 2019» – Kupfert China wirklich nur ab oder verdient das Land den Titel «Innovation?» – Tagung vom 19. Juni 2019 an der FHNW Campus Olten»

Die Bohrungen zur Eruierung des geeigneten Standorts für die Tiefenlagerung von radioaktivem Abfall beginnt – Tagung vom 23. Januar 2019 in der Trafor-Halle in Baden

Die «Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle» (Nagra) veranstaltet jährlich einen Informations-Anlass zum Stand der Entwicklungen für die Tiefenlagerung des radioaktiven Abfalls. Dieses Jahr am 23. Januar in der «Trafo-Halle» in Baden. Aktueller wäre das Datum nicht zu wählen gewesen – in wenigen Wochen beginnen die Bohrungen in Bülach und am Tag der Veranstaltung selbst wurde durch eine der Referentinnen, nämlich... mehr zu «Die Bohrungen zur Eruierung des geeigneten Standorts für die Tiefenlagerung von radioaktivem Abfall beginnt – Tagung vom 23. Januar 2019 in der Trafor-Halle in Baden»

«Medizin der Zukunft» – im Gespräch mit Prof. Gregor Zünd, Direktor des Unispitals Zürich, 13. November in der Mühle Tiefenbrunnen

«Möglichst gut leben – nicht möglichst lange». Das ist eine der Grundüberzeugungen des Direktors des Unispitals Zürich, Prof. Gregor Zünd.  Doch was heisst das für die Führung eines öffentlichen Spitals? Kann man möglichst gut leben, wenn man aufgrund der Strategie der Kantone, die Patientinnen möglichst rasch ambulant statt stationär zu behandeln, früh nach Hause schickt? Wie kann man die «Palliative... mehr zu ««Medizin der Zukunft» – im Gespräch mit Prof. Gregor Zünd, Direktor des Unispitals Zürich, 13. November in der Mühle Tiefenbrunnen»