Kolumnistin

«Der Morgen stirbt nie» – Diskussion vom 21. August 2017 in Frauenfeld unter anderem mit Unternehmer Peter Spuhler

Natürlich geht es auch um Bildungspolitik, wenn ein Gymnasiast es fertig bringt, zum Thema Zukunft eine hochkarätige Runde unter anderem mit Peter Spuhler zusammen zu stellen. Dementsprechend gross war auch der Aufmarsch im Thurgauer Rathaus-Saal. mehr zu ««Der Morgen stirbt nie» – Diskussion vom 21. August 2017 in Frauenfeld unter anderem mit Unternehmer Peter Spuhler»

«Mal Wandern mit dem Volk» – Kolumne vom 4. Mai in der «Aargauer Zeitung» über das Image von Wirtschaftsverbänden und erstaunliche Rügen

«economiesuisse» , der Dachverband der Wirtschaft, macht sicher nicht alles richtig. Aber auch nicht alles so falsch, wie ihm ausgerechnet die ihm am nächsten Stehenden wie FDP-Präsidentin Petra Gössi vorwerfen. Die Kolumne dazu lesen Sie hier. mehr zu ««Mal Wandern mit dem Volk» – Kolumne vom 4. Mai in der «Aargauer Zeitung» über das Image von Wirtschaftsverbänden und erstaunliche Rügen»

Was Donald Trump für mich als Frau, Juristin und liberale Europäerin bedeutet

Bei allem intellektuellen Verständnis, dass die im Stiche gelassenen, mittlerweile legendären „weissen Männer“ Donald Trump zum Wahlsieg verholfen haben, bin ich als Frau, als Juristin und als liberale Europäerin alles andere als erfreut über die Wahl des neuen US-Präsidenten. Und habe meiner Enttäuschung auch Ausdruck gegeben: sowohl in der „Schweizer Illustrierten “ als auch in „10 vor 10″ von SRF. mehr zu «Was Donald Trump für mich als Frau, Juristin und liberale Europäerin bedeutet»